Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erreichbarkeitsanalyse: Export Gebäudeadressen
#1
Lightbulb 
Hallo miteinander,

bei einem Präsentationstermin diese Woche wurde folgender Wunsch geäußert:
Man führt eine Erreichbarkeitsanalyse durch und möchte dann eine Liste aller Gebäudeadressen exportieren, die in dem ermittelten Einzugsbereich liegen.
Eine typische Anwendung ist die Bestimmung einer Evakuierungszone für den Bevölkerungsschutz (früher: Katastrophenschutz).
Denkbar sind noch viele ander Fälle, in denen Anlieger/Nachbarn usw. informiert werden müssen. Sicher wäre das eine Erleichterung für die Verwaltung, weil nicht jedesmal ein/e GIS-Expert/e/in bemüht werden muss.
Voraussetzungs wäre natürlich, dass ein POI-Punkt-Layer mit allen Wohngebäuden vorhanden ist – die Katasterämter halten so etwas vor.

Siehe auch https://redmine.geo.metropoleruhr.de/issues/1564
Eckhard Holtmann

Kreis Recklinghausen
Projektkoordinator smartdemography
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste